Über uns

„Auf dem Kiwief (Kiwiv) sein“, Genuss Spaß Leidenschaft

„Der Kleine is en kiwief Kerlchen“, kommt aus dem Niederrheinischen (Dialekt) und bedeutet auf Draht sein, auf Zack sein, fit, geschickt und lebendig. Herkunft wahrscheinlich französisch: Qui vive (encore) = Wer lebt (noch) zur französischen Besatzungszeit im Ruhrpott/Rheingebiet.



„Bei uns werden das Lebendige, die Leidenschaft und der Genuß im Sport verschmolzen.“



Kiwief
Der Spaß am Sport war vor vielen Jahren der Grundstein für unsere Freundschaft. Gemeinsam haben wir über lange Zeit an Lauf- und Triathlonveranstaltungen teilgenommen. Peter ist als Kind schon mit seinen Eltern gesegelt und betreibt diesen Sport bis heute, und Guidos Leidenschaft ist das Rennradfahren. So liegt es nahe, diese beiden Sportarten als Schwerpunkt für kiwief zu wählen.

Für uns ist es wichtig, den Sport als Bereicherung für das Leben zu empfinden und den Spaß nicht zu verlieren. Bis heute ist uns das gelungen.

Besucht uns auch auf